Wir suchen Dich als Schul- bzw. Individualbegleiter in München!

Eine Aufgabe, die verantwortungsvoll ist, etwas Wertvolles zur Gesellschaft beiträgt und auch noch Spaß macht? In der man sofort positives, menschliches Feedback erhält?
Gibt es nicht? Doch!

Wir sind ein engagiertes Team und übernehmen Verantwortung in München - für die jüngsten Münchner, die Hilfe benötigen.
Sei dabei und werde ein Teil von uns.

Wie Du uns überzeugst:

  • Du hast Erfahrung, zumindest Interesse mit Kindern mit Handicap zu arbeiten?
  • Du erfreust Dich an der (schulischen) Entwicklung junger Menschen?
  • Du findest als „Familienmensch“ Erfüllung bei der Unterstützung von Menschen?
  • Du arbeitest sowohl selbständig als auch teamorientiert?
  • Du suchst eine Teilzeitaufgabe (15 – 35 Stunden pro Schulwoche) oder Minijob?
  • Du begeisterst Dich mehr am dankbaren Lächeln Deiner Mitmenschen als am stylischen Arbeitsplatz?

 

Wie wir Dich überzeugen:

  • Wir bieten interne Fort- und Weiterbildungen und Erfahrung mit dankbaren Menschen
  • Wir setzen auf die Kombination von fachlicher Qualifizierung und Lebenserfahrung
  • Wir sind nur in München, primär den westlichen Teilen und Starnberg, tätig
  • Wir achten auf ein perfektes Match zwischen Begleiter und Kind
  • Wir sind flexibel in der Arbeitszeitgestaltung
  • Wir sind Dein persönlicher Ansprechpartner bei allen Themen rund um die Begleitung

Ist Schulbegleiter der richtige Job für mich?

Was ist ein Schul- bzw. Kindergartenbegleiter?

Kinder mit körperlicher, seelischer und/oder geistiger Behinderung benötigen Unterstützung beim Besuch im Kindergarten oder einer Regelschule. Diese Unterstützung übernimmst Du als Schul- bzw. Kindergartenbegleiter.

Eventuell hast Du auch schon statt Schul- bzw. Kindergartenbegleiter von anderen Bezeichnungen gehört, wie z.B. „Integrationshelfer“ bzw. „Integrationsassistenz“ oder „Schulassistenz“. Im Zusammenhang mit Kindergärten spricht man auch gerne von „Individualbegleiter“.

Schlussendlich sind die Begrifflichkeiten austauschbar, aber nicht Deine Leistung. Für Dich muss das Kind und seine Bedürfnisse an erster Stelle stehen. Hier geht es primär um den Menschen und nicht um die Rahmenbedingungen.

Du bist ein wichtiges Bindeglied zwischen Familie, dem Kind, den Lehrern und der gesamten Ausbildungsinstitution. Du baust eine emotionale Beziehung zu dem Kind auf. Bei entsprechender Eignung und Empathie nimmst Du großen Einfluss auf die Entwicklung des Kindes, dies bedeutet auch Verantwortung. Und die Belohnung ist zigmal besser, als man es mit dem „plumpen“ Gehalt ausdrücken kann. Es geht um die Dankbarkeit von Kindern und Familien, die Deine Hilfe benötigen. Unterstütze Sie!

Hast Du schon Erfahrung mit folgenden Krankheitsbildern?

Chronische Erkrankungen, körperliche, geistige und/oder seelisch Behinderung bei Kindern gibt es leider in einer großen Vielfalt und sie sind alle spezifisch. Deshalb ist ein Schulbegleiter eine wichtige Hilfe im Kinder- und Schulalltag. Eventuell kennst Du einige dieser Einschränkungen und hast bereits Erfahrungen damit gemacht.

Dann schreib uns gleich!

Wenn nicht, ist dies auch kein Hinderungsgrund. Wichtig ist Dein Interesse an den Menschen und Dein Wille, Kindern mit Behinderung helfen zu wollen.

Was sind die Aufgaben eines School-Assist Schulbegleiters?

Schulbegleiter sind keine Nachhilfelehrer. Für die Vermittlung der Unterrichtsinhalte und des Lehrstoffes bleiben die Lehrer bzw. die Schule zuständig.

Du als Schulbegleiter…

  • hilfst bei der Organisation des Schulalltags, im Unterricht und in den Pausen
  • begleitest das Kind auf einen Schulausflug
  • kommunizierst mit Eltern, Lehrern, Schulpsychologen und Mitschülern
  • siehst die Integration in die Klassengemeinschaft als eines der obersten Ziele
  • spielst eine wichtige Rolle in der sozio-emotionalen Entwicklung des Kindes
  • übernimmst bei Bedarf pflegerische Tätigkeiten
  • förderst das Kind, den Alltag selbständig zu bewältigen.

Dein Credo lautet: „Ich helfe, wenn nötig, aber primär zur Selbsthilfe“.

Welche Erfahrung benötigt ein Schulbegleiter von School-Assist?

Unsere Schulbegleiter bringen Erfahrungen aus unterschiedlichen Berufsfeldern mit. Manche verfügen über eine pädagogische Qualifizierung oder praktische Erfahrung mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen.

Unabhängig davon erhalten alle Schul- und Individualbegleiter eine ausführliche Einweisung zu Beginn der Tätigkeit. Darüber hinaus werden weitere Trainings „on the job“ und individuelle Hilfestellungen in Abhängigkeit der speziellen Bedürfnisse der zu betreuenden Kinder durchgeführt.

Welche Voraussetzungen sind notwendig für eine Bewerbung als Schulbegleiter in München?

Voraussetzung für eine Bewerbung sind eine abgeschlossene Schulausbildung und sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Schulbegleiter müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen, das einwandfrei und nicht älter als drei Monate ist.

Quereinsteiger sind bei School-Assist als Schulbegleiter ausdrücklich erwünscht

Die Zufriedenheit und Förderung der Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt.

Wichtiger als Deine Qualifikation auf dem Papier sind uns deshalb Deine Persönlichkeit und Dein Engagement für „unsere“ Kinder. So haben wir bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht, Quereinsteiger in diese interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit hinein zu entwickeln.

Wir suchen deshalb ganz ausdrücklich Naturtalente im Umgang mit Kindern und deren Handicap.

Bist Du der Richtige?
Hast Du die Courage die Aufgabe zu übernehmen?

Dann sende uns gerne Deine kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail oder rufe uns direkt an, wenn Du noch weitere Fragen hast:

  • 089 248 87 39 90
Scroll to Top